Blog

Dachsanierung der Schützenhalle

Ein Bericht von Olaf Schmitz zur Dachsanierung der Schützenhalle

Am 02.04.2011 wurde auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Sanierung des Hallendaches an der 1974 erbauten Schützenhalle beschlossen.

Um weitere Einnahmequellen zu erschließen, sollte auf dem neuen Dach eine Photovoltaikanlage installiert werden. Nachdem Votum der Versammlung mussten die Angebote verglichen und die Aufträge vergeben werden.

Bereits Anfang Mai wurden die Sandwichplatten durch die Fa. Hennecke Baustoffzentrum geliefert.

Am 23.05.2011 begannen dann die eigentlichen Baumaßnahmen. Die alten mit Asbest belasteten Eternitplatten mussten fachgerecht entfernt und entsorgt werden. Im Anschluss wurden die Sandwichplatten verlegt. So konnte bereits die Ibiza Summer Night am 28.05.2011 unter einem neuen wasserdichten Dach gefeiert werden, das jetzt zusätzlich eine in die Sandwichplatten integrierte 80mm dicke Wärmeisolierung bekommen hat.

Jetzt erfolgte direkt die Installation der Photovoltaikanlage.
Bereits am 03.06.2011 speiste diese den ersten Strom in das Netz ein.

Durch die Installation der Solarmodule auf dem Hauptdach, mit einer Gesamtleistung von ca. 54kWp und der 16kWp auf dem Schützentreff, ist an der gesamten Schützenhalle jetzt eine Anlage mit einer Leistung von ca. 70kWp in Betrieb.

Die Sanierung des Hauptdaches und die Installation der 54kWp Photovoltaikanlage erforderte eine Investition von ca. 170.000 €.

Wir bedanken uns bei der Fa. Josef Mawick Kunststoff-Spritzgusstechnik, der BRELO Rohstoff-Recycling GmbH & Co.KG und der Fa. Hennecke für die finanzielle Unterstützung dieser Maßnahme.

Die Finanzierung der Photovoltaikanlage und der noch fehlenden Gelder für die Dachsanierung erfolgte durch die Volksbank Hellweg eG, die ein verlässlicher Partner bei diesem Projekt ist.

Ein großer Dank gilt noch den ausführenden Firmen für die sehr gute Beratung und termingerechte und zuverlässige Ausführung der Baumaßnahme.
Die Installation der Photovoltaikanlage erfolgte durch die Fa. Mayer Elektro aus Westönnen.
Die Dachsanierung erfolgte durch die Fa. Josef Vollenberg.

Ein letzter Dank geht an Martin Schulte, der den Umbau in Bildern festgehalten hat.

Hier geht es zu den Bildern der Dachsanierung

0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen