Blog

Neuer Prinz der Avantgarde ist…

Manuel Ohrmann

Am Samstag, den 22.März 2014 war es soweit. Da veranstaltetet die Avantgarde Sönnern-Pröbsting ihr diesjähriges Prinzenschießen. Dieser Titel ist immer heiß begehrt und man konnte sehen, wie die Avantgardisten, zielsicher auf den Vogel schossen. Nach der Einteilung, durch Kommandeur Christian Reffelmann ging es zur Sache. Robin Reinhard lies es sich nicht nehmen und sicherte sich alle drei Insignien. Da hatten alle anderen Schützen keine Chance.

Bild-1
Bild-2
Bild-3

Prinz werden kann nicht jeder. So auch in Sönnern…; Denn nicht derjenige, der den Vogel von der Stange holt ist Prinz, …NEIN…, der vorherige Schütze darf sich Prinz der Avantgarde nennen.

Mit dem 51. Schuss holte „Flocke“ (Florian Hanekrad), den Vogel aus dem Kugelfang und machte den vorherigen Schützen „Opa“ (Manuel Ohrmann) zum neuen Prinzen der Avantgarde.

Bild-4

Nach dem Schießen, bei einem kleinen Umtrunk (incl. Prinzentaufe), bedankte sich der Kommandeur Christian, bei dem Ehrenbrudermeister Wilfried Prünte, für Fertigung des Avantgardenvogel.

Bild-5
Bild-6
Bild-7
Bild-8

Text und Bilder: Rolf Mester

0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen